Startseite
  Über...
  Archiv
  Cocktails
  Vintageohhringe
  Facts über Marilyn Monroe Teil 1
  Schöne Kleidkombi Marine<3
  Favourite Kosmetik
  Schkosouffle<3
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mangatoki

    - mehr Freunde




Links
  Schönen ausgefallenen Schmuck!
Letztes Feedback


http://myblog.de/shadowcat3

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Marilyn Monroe ,geboren als Norma Jeane Mortenson, kirchlich registrierter Taufname: Norma Jeane Baker) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin, Sängerin und Filmproduzentin,die auch als Fotomodell arbeitete. Sie wird zu den archetypischen Sexsymbolen und Filmikonen des 20. Jahrhunderts gezählt.

Norma Jeane war das ungewollte Kind der Filmcutterin Gladys Pearl Mortenson, geborene Monroe.Die berufstätige Mutter gab ihre Tochter für wenig Kostgeld zu fremden Nachbarn. Dort wurde das Kind übertrieben religiös erzogen.

Weil ihr Vormund eine Familie gegründet hatte und wegen eines Umzugs von Los Angeles in den Mittleren Westen nicht mehr für sie sorgen konnte, wurde Norma Jeane 1942 im Alter von 16 Jahren verheiratet. Gesetzliche Bestimmungen mit Bezug auf die Volljährigkeit zwangen sie aufgrund ihrer frühen Heirat, die Schule zu verlassen. Ein möglicher Schulabschluss wurde ihr dadurch verwehrt.

1944 arbeitete Norma Jeane zunächst in der Montageabteilung einer Rüstungsfabrik. 1945 wurde sie als Fotomodell entdeckt. Sie posierte zunächst für eine Frontzeitung der U.S. Army und etablierte sich rasch zu einem beliebten Pin-up-Girl. Noch im gleichen Jahr absolvierte sie eine Berufsausbildung zum Mannequin. 1946 erschien sie erstmals auf der Titelseite einer überregionalen Zeitschrift.

 Karrierere

Norma Jeane wurde 1945 von dem Armeefotografen David Conover an ihrem Arbeitsplatz in einer Rüstungsfabrik als Fotomodell entdeckt. Die ersten Fotos erschienen mit Hilfe des Majors Ronald Reagan Mitte 1945 im Magazin Yank der U.S. Army. Sie bewarb sich, durch den Erfolg der Veröffentlichung ermutigt erfolgreich bei einer Modelagentur in Hollywood und lernte dort, wie man sich vor der Kamera und auf dem Laufsteg bewegt. Auf Anraten ihrer Agentin ließ sie ihre brünetten Haare blondieren und nahm aufgrund eigener Überlegungen den Künstlernamen Marilyn Monroe an. Der Name ist eine Kombination aus dem Vornamen der Tänzerin Marilyn Miller und dem Geburtsnamen ihrer Mutter.

Monroe erhielt 1946 als Nachwuchsschauspielerin einen Einjahresvertrag von der 20th Century Fox und nahm im gleichen Jahr Schauspielunterricht.

Durch ihre wachsende Popularität bekam Monroe 1950 mehrere Rollenangebote. Außer in den B-Movies A Ticket to Tomahawk, Rollschuhfieber und Rechter Haken spielte sie auch kleinere Rollen in wichtigen Filmen. Dazu gehörte ihre hervorragende Darstellung der naiven Angela Phinlay in John Hustons Asphalt-Dschungel. Sie spielte darin die Geliebte eines älteren, feinen Gangsters. In diesem Film erregte Monroe mit ihrem kindlichen Sexappeal beim Publikum Aufsehen. Zeitgleich wuchs ihr Bekanntheitsgrad mit Hilfe eines einflussreichen Hollywood-Agenten. Durch dessen Bemühungen erhielt sie eine Nebenrolle in dem mit sechs Oscars prämierten Film Alles über Eva. 1951 hatte Monroe ihren einzigen Auftritt bei der Oscarverleihung. Sie überreichte den Ton-Oscar.

Im Oktober 1950 unterzeichnete sie einen Siebenjahresvertrag bei der 20th Century Fox. Sie konnte dadurch zum ersten Mal auf ein geregeltes Einkommen zurückgreifen.

Nach Beendigung der Dreharbeiten zum Film Vor dem neuen Tag provozierte Monroe einen weltweiten Sexskandal. Bereits 1949 hatte sie nackt für den Fotografen Tom Kelly posiert. Aber erst 1952 wurde eines der Aktfotos als Kalenderblatt veröffentlicht. Das Foto zeigt Monroe nackt auf rotem Samt. Sie begründete den Fauxpas mit der Bemerkung: „Ich musste meine Miete bezahlen!“ Auf die Frage eines Journalisten: „Hatten Sie wirklich nichts an?“ antwortete sie: „Doch! Das Radio!“ Mit ihrer schlagfertigen Antwort rettete sie ihre gerade begonnene Karriere. Der Kalender wurde ein finanzieller Erfolg.

Wieder bei der 20th Century Fox, überzeugte sie in der dramatischen Rolle eines psychopathischen Kindermädchens in Versuchung auf 809.Ihre Darstellung im Film beschränkte sich meist auf den Typ der naiven blonden Sexbombe.

Es folgten Komödien wie Komödien wie Liebling ich werde jünger und Wir sind gar nicht verheiratet.

- Fortsetzung folgt !




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung